• Alle Mitarbeiter*innen und Angehörige von Unternehmen, Institutionen, Behörden, Verbänden, Schulen, usw.
  • Das Mindestalter beträgt 15 Jahre. Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren können leider nicht teilnehmen.
  • Inliner sind nicht gestattet. Ebenso ist das Mitführen von Kinderwagen und Fahrrädern aus Sicherheitsgründen auf der Laufstrecke nicht gestattet.

Die Online-Anmeldung zum Firmenlauf Villingen-Schwenningen ist freigeschaltet.

Zur Online-Anmeldung!

  • In den Startgebühren ist eine Finisher-Medaille sowie Teilnehmerurkunde, eine personalisierte Startnummer, ein elektronisches Couponheft mit Rabatten und Coupons, uvm enthalten.
  • Anmeldeschluss ist Montag, 28.06.2021
  • Die Anmeldung ist verbindlich, eine Abmeldung nach dem Anmeldeschluss ist nicht möglich. Die Startgebühr wird auch bei Nichtantritt fällig.
  • Nach jeder Anmeldung von Teilnehmern erhalten Sie direkt eine Rechnung per Email, den Rechnungsbetrag überweisen Sie bitte vor Abholung der Startunterlagen.

Wichtig: Jedes Unternehmen bestimmt einen Team-Captain, der die Mannschaft des Unternehmens meldet und betreut.

Der Anmeldeschluss zum Firmenlauf Villingen-Schwenningen ist am Montag, 28. Juni 2021. Bis zu diesem Datum können Sie Ihr Team über das Online-Anmeldesystem eintragen.

Der Firmenlauf Villingen-Schwenningen hilft! Die n plus sport GmbH spendet pro Teilnehmer*in 1 € an Hilfsprojekte und Vereine sowie an Projekte des offiziellen Charity-Partners Plan International Deutschland e.V. Im Rahmen des Virtual Run gehen sogar 5 € pro Teilnehmer*in in den Spendentopf.

Mehr zum Thema Charity erfahen Sie HIER.

Die Freischaltcodes für die App viRACE werden ca. eine Woche vor der Veranstaltung versendet.
 

  • pro Läufer 15,00 € zzgl. MwSt. bis zum offiziellen Anmeldeschluss
  • Nachmeldungen sind bei der Startunterlagenausgabe und am Veranstaltungstag möglich.

Abholung der Startunterlagen und Nachmeldungen

  • Mittwoch, 14. Juli (14.00 bis 18.00 Uhr) im AOK Gesundheitszentrum Villingen-Schwenningen (Klinikstraße 3, 78052 Villingen-Schwenningen)

Optimalerweise übernimmt diese Aufgabe der Team-Captain, der die Startnummern dann intern an alle Läufer des Unternehmens weitergibt.

Bitte beachten Sie, dass bei der Startunterlagenausgabe Masken-Pflicht besteht.